Nachrüstung von Beissbarth und AHS Bremsenprüfständen

Beissbarth Bremsenprüfstand aufrüsten
Einige Bremsenprüfstände von AHS und Beissbarth können aufgerüstet werden.

Unter der neuen HU-Richtlinie gelten ab 2020 neue Anforderungen für alle, neue und bestehende, Bremsenprüfstände. Einige dieser Rollenprüfstände und Plattenprüfstände können aufgerüstet und so weiter genutzt werden. Welche AHS und Beissbarth Bremsenprüfstände dies betrifft, erklären wir Ihnen heute in unserem Blog.

Beissbarth Bremsenprüfstände nachrüsten

Beissbarth bietet Sets für die Aufrüstung vorhandener PKW Bremsenprüfstände an, wenn diese über eine Prüfgeschwindigkeit von über 4 km/h verfügen.

Die Beissbarth Baureihe BD600 kann bei bestimmten vorhandenen Motorentypen (siehe Motorentypenschild) aufgerüstet werden:

• 3,7kw Motor Nr. 977251782, Farbe: Resedagrün
• 3,7kw Motor Nr. 977251783, Farbe: Lichtgrau
• 5,0kw Motor Nr. 977251787, Farbe: Tiefschwarz.

Beissbarth Bremsenprüfstände der Baureihen BD500 und BD700 sind nicht aufrüstbar. Hier bleibt nur ein Austausch gegen einen neuen Bremsenprüfstand.

Beissbarth Lkw Bremsenprüfstände nachrüsten

Die Beissbarth Lkw Bremsenprüfstände sind zum Teil nachrüstbar. Prüfstände der Serie MB8815 mit nur einer Prüfgeschwindigkeit können nicht nachgerüstet werden.

AHS Bremsenprüfstände nachrüsten

Pkw Bremsenprüfstände von AHS ab dem Baujahr 2006 können teilweise aufgerüstet werden.

Individuelle Aufrüstangebote für AHS und Beissbarth Bremsenprüfstände

Egal ob AHS oder Beissbarth, welche Bremsenprüfstände 100%ig nachgerüstet werden können und welche Maßnahmen erfolgen müssen, lässt sich erst nach einer individuellen Prüfung sagen.
Hierfür schicken Sie uns bitte eine E-Mail in der Sie die Fabriknummer Ihres Bremsenprüfstands angeben und bestenfalls ein Bild vom Typenschild mitsenden. Wir prüfen dann die Aufrüstbarkeit und informieren Sie, ob Ihr Bremsenprüfstand aufrüstbar ist und welche Kosten entstehen.

2 Kommentare zu Nachrüstung von Beissbarth und AHS Bremsenprüfständen

  1. Hallo,wir besitzen einen Rollenprüfstand von Beissbarth.Typ ist MB6000 Fabr.Nr.:BA00***** [wir haben die Nummer aus Datenschutzgründen rausgenommen, Wulf Werkstattausrüstung]. In der letzten Zeile auf dem Typenschild steht noch ein Zahl:935 ******.Die Rollen haben eine Durchmesser von mind. 24cm. Auch laut digitalem Tacho läuft er 6Km/h schnell. Desweiteren besitzt er eine serielle Schnittstelle wo man Bremswerte auf dem Computer anzeigen kann und den Rundlauftest für die Bremsscheiben durführen kann. Nun wollten wir wissen ob dieser aufgerüstet werden kann, zwecks ASA-Liveschnittselle? Mfg Steffen Manke

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


UA-72306825-2