Texa Abgastester auf Leitfaden 5.01 aufrüsten

Texa Abgastester Pegaso

Viele Werkstätten fragen sich, ob ihr Texa Abgastester auch nach der neuen AU-Richtlinie arbeiten kann. Hier erfahren Sie, ob Ihr Gerät aufrüstbar ist und welche Investitionskosten auf Sie zukommen.

Welche Texa Abgastester können aufgerüstet werden?

Zuallerst die gute Nachricht: Fast alle Abgastester von Texa können auf die neue AU-Richtlinie aufgerüstet werden. Voraussetzung ist, dass die AU-Solldatenbank der Geräte auf der aktuellsten Version 12 läuft.

Leider können nicht alle Geräte upgedatet werden. Folgende Geräte gehören dazu:

  • Multipegaso Geräte mit Windows XP
  • PC-gesteuerte Varianten mit Windows XP-Betriebssystem.

Um diese weiter zu nutzen, müssten diese Tester auf Windows 7 aktualisiert werden.

Wann und wie erfolgt das Update auf den Leitfaden 5.01?

Verfügt Ihr Abgastester bereits über den Leitfaden 5, reicht ein einfaches Softwareupdate auf den Leitfaden 5.01. Die Auslieferung dessen erfolgt Anfang Dezember. Nachdem Sie dieses durchgeführt haben, muss die Software und die dazugehörige Datenbank freigeschaltet werden. Damit ist Ihr Abgastester bereit für den Start der AU-Richtlinie ab 1.Januar 2018. Übrigens: Die notwendigen Informationen für die 2.Stufe sind dort auch bereits hinterlegt. Pünktlich zum Start dieser Stufe am 1.Januar 2019 aktivieren sich diese Daten automatisch.

Für die Stufe 3, welche am 1.Januar 2021 startet, wird neue Technologie und Messgeräte benötigt. Weitere Informationen liegen hierfür noch nicht vor, da dieser Leitfaden 6 noch nicht feststeht und frühstens Anfang 2020 veröffentlicht wird.

Welche Kosten entstehen für die Updates?

Um Ihren Texa Abgastester aufzurüsten, entstehen folgende Kosten:

Aufrüstung von Leitfaden 5 auf 5.01NettoBrutto
-Aufrüstung mit aktiven TEXPACK-AU-Vertrag 195,-€232,05€
-Aufrüstung ohne aktiven AU-Vertrag390,-€464,10€
-Aufrüstung mit Abschluss eines neuen TEXPACK-AU-Vertrag (Aufrüstung 195,- € plus 180,- € Jahresbeitrag für den TEXPACK-AU-Vertrag)375,-€446,25€
Aufrüstung von Leitfaden 4 auf 5.01NettoBrutto
-Aufrüstung mit aktiven TEXPACK-AU-Vertrag 480,- €571,20 €
-Aufrüstung ohne aktiven AU-Vertrag675,- €803,25 €
-Aufrüstung mit Abschluss eines neuen TEXPACK-AU-Vertrag (Aufrüstung 480,- € plus 180,- € Jahresbeitrag für den TEXPACK-AU-Vertrag)660,- €785,40 €
-Scan Tool RC3: Einsenden und durch Texa aktualisieren lassen. Das PC Update wird selbsttätig durchgeführt.70,- €83,30 €

Haben Sie noch weitere Fragen? Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Alles zur AU-Richtlinie Leitfaden 5.01 / Abgasuntersuchung Richtlinie 2018

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


UA-72306825-8