Ravaglioli Reifenwuchtmaschinen richtig kalibrieren

Reifenwuchtmaschinen sind äußerst sensible Geräte, die Reifen bis auf eine Toleranz von 1g auswuchten. Damit diese Maschinen genau arbeiten können, sollten Erschütterungen, schiefe oder weiche Untergründe vermieden werden, da diese zu einem falschen Wuchtergebnis führen können. Außerdem sollte die Maschine immer fest am Boden verankert werden, damit genaue Ergebnisse erzielt werden.

Damit man sich sicher sein kann, das die Messwerte stimmen, ist nach der Lieferung und Aufbau der Reifenwuchtmaschine eine Kalibrierung notwendig. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Wuchtmaschine bereits an Ihrem festen Platz steht und je nach Hersteller, ggf. im Boden verankert ist. Wie genau eine Kalibrierung durchgeführt wird, erklären wir Ihnen in unserem heutigen Blogbeitrag und im Video.

Kalibrierung von Ravaglioli Reifenwuchtmaschinen G2.116R und G2.124

Unsere Anleitung gilt für die Ravaglioli Reifenwuchtmaschinen G2.116R, G2.119FHM, G2.124. Um eine Wuchtmaschine zu kalibrieren benötigen Sie ein sehr gut ausgewuchtetes 15 Zoll Stahlfelge-Komplettrad. Dieses gilt als Referenz anhand derer die Maschine kalibriert wird.

Schritt 1: Aufrufen des Kalibriermenüs um eine Nullkalibrierung der Welleneinheit durchzuführen
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 01
Schritt 1-1: Rote Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 02
Schritt 1-2: Eingabe des Passworts, Nacheinander Drücken der Tasten Rot-Gelb-Schwarz-Blau
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 03
Schritt 1-3: Schraubendrehersymbol erscheint, Schwarze Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 4
Schritt 1-4: E-Motor und Wellensymbol erscheinen, Schwarze Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 05
Schritt 1-5: Es darf kein Rad oder Konus auf der Welle sein
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 06
Schritt 1-6: Grüne Taste drücken, Radschutzbogen schließen
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 07
Schritt 1-7: Wuchtvorgang startet und die Unwucht der Welle wird zurückgesetzt
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 08
Schritt 1-8: Das OK-Symbol erscheint. Grüne Taste drücken um zurück ins Technikermenü zu gelangen
Schritt 2: Kalibrierung des Messarmes für den Felgendurchmesser
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 09
Schritt 2-1: Gelbe Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 10
Schritt 2-2: Erneut Gelbe Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 11
Schritt 2-3: Den Arm am Flansch anlegen und festhalten
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 12
Schritt 2-4: Grüne Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 13
Schritt 2-5: Schwarze Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 14
Schritt 2-6: Arm umlegen, am Flansch anlegen und festhalten
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 15
Schritt 2-7: Grüne Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 16
Schritt 2-8: Schwarze Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 17
Schritt 2-9: Bei einem ausgewuchteten 15 Zoll Stahlfelge-Komplettrad den Innendurchmesser ausmessen und über die Plus/Minus Taste am Gerät eingeben
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 18
Schritt 2-10: Eingegebenen Wert mit grüner Taste bestätigen
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 19
Schritt 2-11: Messarm für Felgendurchmesser an Innenseite der Felge anlegen und festhalten
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 20
Schritt 2-12: Mit grüner Taste bestätigen
Schritt 3: Kalibrierung des Breitentasters - Sollte ihre Wuchtmaschine keinen Breitentaster haben, fahren Sie einfach mit Schritt 4 fort
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 21
Schritt 3-1: Schwarze Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 22
Schritt 3-2: Breitentaster an das Ende der Welle führen und festhalten. Dann grüne Taste drücken, schwarze Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 23
Schritt 3-3: Breitentaster an die Fläche des Flansches führen und festhalten
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 24
Schritt 3-4: Grüne Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 25
Schritt 3-5: Schwarze Taste drücken um die Breitentasterkalibration abzuschließen
Schritt 4: 100g Kalibration
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 26
Schritt 4-1: Blaue Taste drücken, ein sehr gut ausgewuchtetes 15 Zoll Stahlrad aufspannen und das Rad mit dem Messarm für Felgendurchmesser und dem Breitentaster einmessen
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 27
Schritt 4-2: Der Messvorgang startet automatisch
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 28
Schritt 4-3: Am Felgenhorn innen den Durchmesser und Abstand messen
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 29
Schritt 4-4: Am Felgenhorn außen die Breite messen
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 30
Schritt 4-5: Das Gerät hat alle Werte übernommen. Grüne Taste drücken
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 31
Schritt 4-6: Grüne Taste drücken und Radschutzbogen schließen
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 32
Schritt 4-7: 100g Gewicht auf der Markierung an der Außenseite anbringen und das Gewicht in die 12 Uhr Stellung drehen.
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 33
Schritt 4-8: Grüne Taste drücken und Radschutzbogen schließen. Nach Beendigung des Wuchtvorgangs das Gewicht von der Außenseite entfernen und an der Innenseite bei der Markierung anbringen. Rad wieder auf 12 Uhr drehen.
Kalibrierung Ravaglioli Wuchtmaschine 34
Schritt 4-9: Dieses Display erscheint, wenn die Kalibrierung erfolgreich durchgeführt wurde.
Schritt 5: Überprüfung der Kalibration
Schritt 5-1: Zurück ins Hauptmenü und Rad erneut einmessen. Die eingemessenen Werte mit den Angaben auf der Felge vergleichen. Wenn die Werte übereinstimmen, war die Kalibration der Messarme erfolgreich.
Schritt 5-2: Radschutzbogen schließen und aufs Messergebnis warten. Die gemessene Unwucht sollte nahezu 100g betragen.
Schritt 5-3: 100g Gewicht in 6 Uhr Stellung drehen und prüfen ob die Unwucht genau an der 12 Uhr Stellung verlangt wird. Ist dies der Fall war die Kalibration erfolgreich.

Kalibrierung von der Ravaglioli Reifenwuchtmaschine G3.140RS

[Update vom 31.Mai 2018:] Aufgrund der erhöhten Nachfrage werden wir zukünftig mehrere Anleitungen zur Kalibrierung von Reifenwuchtmaschinen online stellen. Den Start macht die Ravaglioli Reifenwuchtmaschine G3.140RS. In unserem Video zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Ravaglioli Reifenwuchtmaschine kalibrieren. Nach dem Kalibrationsvorgang können Sie die Maschine wieder vollständig nutzen und hervorragende Ergebnisse erzielen.

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie eine Kalibieranleitung für eine andere Maschine? Hinterlassen Sie uns gern einen Kommentar. Wir nehmen Ihren Wunsch in unsere Produktionslinie auf und versuchen ihn zeitnah umzusetzen.

[Dieser Artikel wurde zuerst am 16.Juni 2016 veröffentlicht und zuletzt am 31.Mai 2018 aktualisiert].

Kommentare

  1. Die Anleitung ist echt gut, aber sie passt scheinbar nicht auf mein Gerät. Habe Die G2.124E bj 2006. Hätten sie für diesen Typ auch so eine tolle Anleitung?

  2. Hallo, ich habe eine G2.116/117h und hatte die Ergebnisse angezweifelt. Deshalb habe ich erst eine Nullkali und dann die 100g Kali gemacht, Während letzterer ist nach anbringen des 100g Gewichts innen der Fehlercode N8 gekommen. Ich habe die Kalibrierung noch 4-5mal versucht, der Fehler kommt aber immer. Nun habe ich etwas im Netz recherchiert was der Fehler bedeutet und da steht , das eventuell der Sensor defekt ist.
    Können Sie mir weiterhelfen?
    Gruß Markus

    • Hallo Maggus,

      der Fehlercode sagt: „Ungenügender Gewichtswert bei der Kalibrierung der Radauswuchtmaschine“. Es ist wichtig, ein sehr gut ausgewuchtetes, mittlerer Größe (hier 13-14 Zoll) Rad mit Stahlfelge zu nehmen. Vielleicht prüfst Du sicherheitshalber nochmal das Rad beim Kollegen, weil hier schon kleine Abweichungen zum Fehler kommen. Wenn das nichts bringt, können die Datenerfassungsplatine oder die Messsensoren defekt sein. Das kannst Du leider nicht selbst beheben. In dem Fall bieten wir aber unseren deutschlandweiten Werkstattservice zur Reparatur an. Meld Dich einfach nochmal.

      Viele Grüße, Nina von Wulf Werkstattausrüstung

  3. Hallo, die Anleitung ist echt gut, aber sie passt scheinbar nicht auf mein Gerät. Habe die RAV G2.124E Bj 2008. Hätten Sie für diesen Typ auch so eine tolle Anleitung? Vielen Dank.

  4. Hallo, die Anleitung ist echt gut, aber sie passt nicht auf mein Gerät. Habe die RAV G2.124E Bj 2006. Hätten Sie für diesen Typ auch so eine tolle Anleitung? Vielen Dank.

  5. Hallo
    Ich habe eine Frage,habe eine Wuchtmaschiene Baujahr 2013 G2-124H.
    Ich weiß nicht wie sie zum kalibrieren geht,habe die Anleitung von euch angeschaut aber das funktioniert nicht.Habe keine Breitenmessung bei meine Wuchtmaschiene.
    Bitte um rasche Rückmeldung.
    Danke Morak

  6. Hallo!
    Für die Wuchtmaschinen G2,124H Baujahr 2013 komplett neu und unbenutzt möchte ich gerne einen Breittaster nachrüsten,der Kabel hinten an der Maschine ist vorhanden und ich bräuchte es nur anschließen. Gibt es das Zubehör für die Maschine.
    Bitte um Rückmeldung ob es dieses Zubehör für die Maschine gibt.
    Was kostet das Zubehör für die Maschine ?
    Als ich die Maschine gekauft habe bekam ich keine Einschulung weil der Werkzeug Moser hat sie mir verkauft und hat keine Vertretung mehr.
    Danke Morak

  7. Hallo, ich hätte eine Ravaglioli G2.116/117h und benötige dazu bitte die Bedienungsanleitung? Wäre toll wenn ihr sie mir senden könntet.
    Weiters hab ich folgendes Problem mit der Maschine: Stahlräder wuchtet sie komplett problemlos, aber bei Leichtmetallräder zeigt sie mir ursprünglich immer zuviel Unwucht an. Bedeudet, dass sie zb. 40g auf der Innenseite anzeigt, wenn ich aber die 40g draufklebe, zeigt sie mir beim nächsten drehen, zb. 15g genau auf der gegenüberliegenden Seite an. Kalibrieren hab ich schon versucht, brachte aber leider keinen Erfolg.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    • Hallo René,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Wegen der Bedienungsanleitung melden wir uns nochmal direkt bei Dir.

      Dein Wuchtproblem hört sich so an, als könnte dort ein Bedienfehler vorliegen, evtl. setzt Du die Gewichte falsch. Beachte, dass im Alu S Programm bei Alufelgen die Schlaggewichte auf 12 Uhr geschlagen werden und bei Stahlfelgen werden Klebegewichte auf 13 Uhr über den Breitentaster geklebt.

      Viele Grüße, Dein Wulf Werkstattausrüstung Team

  8. Hallo, ich habe einen sehr lieben Freund, der sich für sein Hobby eine Ravaglioli G 120 Bj. wahrscheinlich Bj.2003 gebraucht gekauft hat. Jetzt würde er gerne das gute Stück gerne kalibrieren …. Gibt es für diese Maschine noch eine Bedienungsanleitung bzw. habt Ihr einen Tipp wo ich eine herbekommen könnte?

  9. Hallo.
    Ich habe den Balancer Ravaglioli G4.128E gekauft. Aber der Verkäufer hat irgendwo die Bedienungsanleitung verloren, um die Maschine zu kalibrieren … Bitte, wenn möglich, einige Anweisungen zum Kalibrieren schicken. und Betriebsanweisungen. Vielen Dank im Voraus. Grüße

  10. Hallo,

    ich habe eine Ravaglioli G4.126 von 2003 und bräuchte dafür eine Bedienungsanleitung, haben Sie eine und könnten die mir ggf.. zukommen lassen?

    Ist bei dieser Maschine der Code für das Service Menü anders als in der Kalibrieranleitung hier? Ich komme mit dem Code leider nicht ins Service Menü.

    Ich hoffe Sie können mir weiter helfen.

    Mit freundlichem Gruß
    Andy Knapp

  11. Hallo,
    Habe die RAV G2.124E Bj 2008. Hätten Sie für diesen Typ auch so eine tolle Anleitung? Evtl. auch Bedienungsanleitung wie ich die Maschine bedienen auch kann. Vielen Dank.

  12. Schön erklärt. Habe sowas schon mal in einem Video gesehen, weil ich mich auch ein wenig für die Reparatur meines eigenen Autos interessiere. Schade nur, dass es solche Maschinen bei uns in der Nähe nicht gibt. Da muss man es dann doch die Werkstatt machen lassen. 😉

  13. Hallo. Super Video und Service!
    Haben sie fpr mich eine Bedienungsanleitung für eine G4.128 von 2005 ?
    Würde diese auch gerne kalibrieren.

    Vielen Dank!

  14. Hallo,
    Ich habe eine rav. G2. 124e bj. 2007.
    Das Display, Einstellung etc. Funktioniert gut. Jedoch dreht sich die Welle nach den absenken der schutzhaube nicht. Folgendes wird im Display angezeigt
    Error n. 2
    Code n. 3
    Leider habe ich keine Anleitung für diese Maschine. Was sagt der Code aus?

    Mfg
    WEISS T.

    • Hallo Herr Weiss,

      entschuldigen Sie die feiertagsbedingte verspätete Antwort.

      Dieser Fehlercode weißt auf eine Blockierung der Welle hin. In der Praxis ist es meist so, dass vermutlich ein Motorschaden vorliegt. Genau können wir dieses per Ferndiagnose natürlich auch nicht sagen. Wenden Sie sich gern an unseren Kundenservice.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Team von Wulf Werkstattausrüstung

  15. Schade, das Video hört da auf, wo ich gerne gesehen hätte, wie der Breitentaster (GAR306) kalibriert wird. Die Maschine kriegt das zwar hin, aber die Werte, die angezeigt werden sagen mir nichts, sind die irgendwie nachvollziehbar? Ich frage, weil aussen die 534 ja irgendwie der Abstand zu einem Nullpunkt der Maschine sein könnte, aber an der Anlagefläche wird ein viel hhöherer Wert angezeigt, so dass man jetzt doch nicht auf einen Bezug zu einem festen Punkt in der Maschine schließen kann.

    Vielleicht kann man das ja hier mal auflösen, da die Übersetzung der Anleitung ins Deutsche nicht in allen Punkten gelungen ist 😉

    • Hallo Claudio,

      bei den Werten handelt es sich um Bitwerte, die von einem Drehpoti erzeugt werden. Das Gerät errechnet aus den beiden Anlagepunkten seine Referenzwerte und errechnet dann die Breite der aufgespannten Felge.

      Viele Grüße, Dein Wulf Werkstattausrüstung Team

      • Leider scheint RAV hier irgendwann den Abstand des Wellenendes zum Flansch von ursprünglich 200mm auf 240mm erhöht zu haben, denn wenn man den Taster kalibrtiert und anschließend die Werte prüft, kommen da nur 200mm raus, was bedeutet, dass hier die Software der GP3 nicht richtig ist.
        Man muss also den Taster im ersten Schritt nicht am Wellenende sondern an einem Punkt 200mm vom Flansch weg setzen und danach den Flansch antasten, dann stimmt zumindest die Längenkalibrierung. Ob jetzt der Flansch selbst auch gegenüber den alten Modellen einen neuen Offsset hat, kann ich leider nicht sagen, weil wir alle alten Maschinen weggegeben haben, so dass ich das leider nicht nachmessen kann.

        Jetzt ist also RAV gefragt, denn so funktioniert es nur halbwegs, eine exakte Kalibrierung kann so natürlich nicht erfolgen. Ich hoffe, da kommt ein Softwareupdate und wir als Kunden erhalten dies auch.

        Ich habe die Maschine für einen meiner Kunden eingekauft und genau dieses Feature mit dem Breitentaster war für ihn ausschlaggebend. Wir konnten es zwar mit obiger Methode hintricksen (zum Glück sind wir alles affine Maschinenbauer, die solche Herausforderungen quasi lieben), aber spätestens bei der nächsten Kalibrierung (der hat das im monatlichen Wartungsplan seiner Maschinen drin) werden wir wieder was auf die Mütze bekommen, wenn wir ihm nicht darlegen können, dass der Hersteller dran ist. Der Service von RAV in Deutschland hat uns zwar kontaktiert, aber seit einigen Tagen ist absolute Funkstille, es scheint, als ob wir hier in ein „Wespennest gestochen“ haben.

        • Hallo Herr di Francesco,

          vielen Dank für Ihre Nachricht. Nach Rücksprache mit Ravaglioli scheint hier ein Defekt vom Breitentaster vorzuliegen. Unser Ravaglioli Außendienstler wird Sie kontaktieren um das Problem zu besprechen.

          Mit freundlichen Grüßen
          Ihr Team von Wulf Werkstattausrüstung

  16. Hallo, meine Rav G2.120 zeigt leider immer die Falsche Position der Gewichte an.
    Die Menge an Gewichten stimmt nur die Postition passt nicht und ich muß mich immer ziemlich lange spielen und suchen bis ich die richtige Position habe. Beim Statischen Wuchten sind es bei einem 15Zoll Rad ca. 10cm weiter hinten. Bei den Aluprogrammen variiert das.
    Ich hatte die Maschine jetzt schon zig mal offen und habe alles geprüft und hab schon zig mal neu kalibriert mit unterschiedlichen Rädern und immer das selbe…
    Kann es sein das der optische Sensor irgend einen Defekt hat oder so?
    Oder was könnte ich noch machen bzw. Prüfen?
    Danke
    MFG Daniel

    • Hallo Herr Jehl,

      so eine Ferndiagnose ist natürlich schwierig. Es kann sein, dass der Tastarm einen Fehler hat, dass die Welle sich verzogen (weil die Maschine z.B. daran getragen wurde) oder dass ein Platinenschaden vorliegt. Wenn die Maschine tatsächlich korrekt mit einem richtig kalibrierten Referenzrad kalibriert wurde, vermuten wir, dass es sich um letzteres handelt. Dann ist die Frage, welche Platine defekt ist. Die Encoderplatine liegt bei etwa 102,-€ inkl. MwSt., die Encoderplatine mit Potentiometer bei etwa 197,-€ inkl. MwSt und wenn es die Hauptplatine ist, muss auch das Display gewechselt werden und wir sprechen über etwa 1.000,-€ inkl. MwSt. Sprich letzteres wäre ein Totalschaden.

      Wie gesagt kann dies aber nur durch eine Prüfung getestet werden.

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team von Wulf Werkstattausrüstung

Antworten

Kundenbewertung

Jetzt neu: Bewerten Sie uns und
teilen Sie ihre Erfahrungen mit Anderen
Geprüfte Sicherheit
  
             
     Geprüftes Mitglied seit 2011