Die 11 besten Blogs rund ums Thema Werkstatt, Auto & Co

Ambitionierte Blogger bieten Ihren Lesern interessante Informationen, gespickt mit einer Prise Humor und inhaltlich abgerundet durch eine persönliche Note. Wir bei Wulf Werkstattausrüstung sind zu regelmäßige Autoblog-Leser und empfehlen Ihnen heute deshalb unsere Top 11 Autoblogs weiter.

Unsere 11 liebsten Blogs rund ums Thema Kfz

Blogs gehören heutzutage zur Medienlandschaft wie Zeitschriften und Magazine. Im Zeitalter der Digitalisierung hat sich das Internet zum wichtigsten Medium für viele Informationen zu Neuheiten und Nachrichten entwickelt. Blogs gehören dazu und sind auch nicht mehr wegzudenken. Die Texte der Blogger sind meist sehr abwechslungsreich, beleuchten die Werkstattthemen aus einem persönlichen Blickwinkel und bleiben dabei sehr informativ. Fazit, wir lesen sehr gerne in verschiedenen Blogs und deshalb haben wir nun eine Liste mit unseren 11 liebsten Bloggern zusammengestellt, die wir Ihnen gern weiterempfehlen.

Die Reihenfolge ist übrigens kein Ranking. Die Blogs wurden in den Kategorien nach dem Alphabet aufgeführt.

Fünf interessante Fahrzeug-Blogs

In dieser Kategorie stellen wir Ihnen die besten Blogs über Fahrzeuge vor.

  • http://www.3tuerig.de/ – Der Name 3tuerig ist Programm: hier geht es um sportliche Fahrzeuge, die in erster Linie Spaß machen sollen. Zusätzlich wird das Thema Tuning behandelt und im Ratgeber gibt es allgemeine Informationen und lesenswerte Tipps rund ums Thema Mobilität. Der Blog wirkt mehr wie ein Magazin und wir vermissen manchmal die persönliche Note, aber dafür gibt es gut recherchierte Artikel für Fans von Dreitürern.
  • http://www.automobil-blog.de/  – Der Automobil-Blog sieht sich als Auto-Magazin 2.0 und existiert seit über 12 Jahren. Interessierte Leser finden hier informative Texte und gute Bilder zu Automobil-Neuheiten. Warum wir ihn mögen: Fachlich gute Texte treffen auf eigene Meinung und vermischen sich zu Artikeln, die unterhalten und einfach Spaß machen zu lesen.
  • https://www.autodino.de – Auf dem Autodino berichten verschiedene Journalisten über Neuigkeiten aus der Tuningbranche, über Autos, Motorräder und Motorssport. Zusätzlich gibt es verschiedene Tests und Langzeitfahrtests. Wir lesen diesen Blog sehr gern, weil er auch gern ins Detail geht und der Wortwitz sehr unterhaltend ist.
  • https://www.bimmertoday.de/  Bimmertoday ist DER Blog für BMW Fans. Hier gibt es alles, was sich der BMW Fahrer wünschen kann und noch eine Schippe mehr. News, Gerüchte und viele schöne Videos lassen das Herz höher schlagen.
  • https://www.zwischengas.com/de/blog/index.html – Zwischengas! Nun sollte klar sein, worum es geht: Natürlich um Oldtimer und solche, die es werden wollen. Zwischengas ist der Blog von dem gleichnamigen, österreichischen Fachmagazin. Hier schauen wir gern rein, denn die Bilder aus den alten Werbeprospekten und die Blicke auf die (teilweise) historischen Fahrzeuge erinnern uns an die gute, alte Zeit und machen einfach Spaß.

Sechs Blogs aus dem Leben eines Schraubers

Jeder, der gerne an Autos schraubt, weiß das Freud und Leid manchmal sehr nah zusammenliegen. Besonders gern stöbern wir daher in Schrauber-Blogs, die mitten aus dem Leben sind. Manchmal lachen wir mit, manchmal leiden wir mit. Und dabei fühlen wir uns immer sehr gut unterhalten.

  • https://adrian.kochs-online.net – Hier bloggt der Chef selbst! Adrian schreibt in seinem Motorblog über seine liebste Beschäftigung:  englische Dreiräder! Mit lustiger Schreibe berichtet er über die Abenteuer, die er mit seinem speziellen Gefährt erlebt und welche Überraschungen beim Schrauben auf ihn schon gewartet haben. Abgerundet wird das Ganze durch Blicke in sein Privatleben und Tests von verschiedenen Werkzeugen. We like!
  • http://bamako-motors.blogspot.com/ – Eine Gruppe Leute aus dem Fusselforum haben sich vor einiger Zeit zusammengetan und den Bamako Motors Blog gegründet. Seitdem zeigen sie, wie sie Reparaturen an ihren Fahrzeugen durchführen. Teilweise mit einer Menge Fantasie, noch mehr Liebe und unendlich viel Spaß für den Schrauber und die Leser. Wir lieben die Berichte und erfreuen uns an den detaillierten Berichten.
  • https://derschrauberclub.de – Geschrieben vom Kfz-Technik-Meister für alle Mechaniker, Mechatroniker und welche, die es werden wollen. Hier wird nicht oberflächlich geschnackt, hier wird Tacheles geredet. Und weil noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, gibt es auch neuerdings Infos zur Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Das Rundum-sorglos-Paket gefällt uns besonders gut, da Michael, der Bloggründer, viel und anschaulich erklärt und so für Anfänger und Fortgeschrittene äußerst interessante Artikel verfasst.
  • http://www.fusselblog.de/ – Der Fusselblog ist absoluter Kult in der Kfz-Bloggerszene. Seit gefühlten Ewigkeiten schreibt Bernd über sein Hobby aus vermeintlichen Schrottkarren mit wenig Geld, aber mit viel Enthusiasmus und Geduld einzigartige Fahrzeuge zu erstellen. Er nennt das Fusseltuning. Der Fusselblog ist sehr unterhaltsam, bietet eine Menge toller Ideen und bringt uns immer wieder zu Staunen, wenn wir sehen, was Bernd alles für Ideen hat.
  • http://raymans-welt.de/ – Rayman liebt Youngtimer. Auf seinem Blog erzählt er von Begegnungen, seinen Fuhrpark und die kleinen und großen Reparaturen, die es von Zeit zu Zeit an seinem Fuhrpark gibt. Warum wir gern in Raymans Welt abtauchen? Weil er symphatisch mit einem Augenzwinkern über seine Leidenschaft berichtet!
  • http://www.sandmanns-welt.de/ – Sein K70 fährt seit gut 40 Jahren durch die Welt und sein Audi V8 hat die 500.000 km mittlerweile geknackt. Ein klarer Fall, Jan aus unserer Heimat Schleswig-Holstein liebt seine Autos und hegt und pflegt sie leidenschaftlich. Und obwohl wir Norddeutsche immer als sehr trocken gelten, zeigt er in seinem Blog, wie humorvoll wir hier oben sind. Wenn das Thema stimmt. Und das stimmt in der Welt vom Sandmann, denn an Autos schrauben ist sehr unterhaltsam. Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal in seinen Blog.

Haben Sie Blogs, die Sie gern lesen? Dann hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Ideen.

Kommentare

  1. An dieser Stelle ein großes Lob an die Redaktion. Also da habt ihr eine tolle Liste zusammengeschustert. Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen bis ich alle Blogs mal durchgestöbert habe. Denn ich bin ein großer Fan solcher Thematiken. Und mich interessieren auch immer wieder, wie andere Menschen Probleme angehen und es lösen. Vor allem im Handwerk gibt es viele Möglichkeiten ein bestimmtes Problem zu lösen, daher bin ich immer offen für sowas. Und in den Weiten des Internets gibt es viele Blogs, die sich damit beschäftigen. Also vielen Dank für die Zusammenstellung.

    Auch wenn ich in einem handwerklichen Betrieb arbeite, so haben meine Aufgaben nicht so viel mit Autos zu tun. Gleichwohl ich dafür ein großes Interesse habe. Zuhause schraube ich des Öfteren mal an meinem Auto herum, aber das ist alles mehr nur ein Hobby. In meinem Beruf als Metallarbeiter bin ich eher für andere Sachen zuständig. Aber es ist eine Arbeit, die ich sehr gerne ausführe. Ich könnte nich jeden Tag acht Stunden im Büro sitzen. Ich muss im Betrieb sein, ich muss werkeln und mit den Händen arbeiten. Mich auch mal schmutzig machen. Auch wenn im Handwerk das Risiko eines Unfalls höher ist, so wöllte ich nie meine Arbeit umtauschen wollen. Ich meine, wenn man schon die richtige Arbeitskleidung trägt, (so wie ich jeden Tag eine Arbeitsjacke tragen muss) da kann man das Risiko deutlich minimieren.

    Da habe ich jetzt mit der Liste heute noch was zu tun! Danke. Aber bei dem Wetter werde ich sicherlich noch raus gehen.

    Ganz viele Grüße!

Antworten

Kundenbewertung

Jetzt neu: Bewerten Sie uns und
teilen Sie ihre Erfahrungen mit Anderen
Geprüfte Sicherheit
  
             
     Geprüftes Mitglied seit 2011