Hilfe bei Verbindungsproblemen bei Ravaglioli Achsmessgeräten

Achsmessköpfe von Ravaglioli Achsmessgerät
Nach dem Akkutausch müssen die Achsmessköpfe erneut mit dem Achsmessgerät verbunden werden.

Erfahren Sie in unserer heutigen Hilfe, was Sie tun können, wenn die Achsmessköpfe Ihres Ravaglioli Achsmessgeräts nicht mehr mit der Anlage verbunden sind.

Verbindungsprobleme von Achsmessköpfen

Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass die Achsmessköpfe die Verbindung zur Achsmessanlage verlieren. Meistens passiert dieses nachdem der Akku der Achsmessköpfe getauscht wurde. Dabei verliert das Gerät die Bluetoothverbindung und manchmal schafft es nicht diese von alleine wieder aufzubauen.

Achsmessköpfe neu anlernen

Um das Problem zu beheben, müssen die Achsmessköpfe neu angelernt und via Bluetooth neu verbunden werden.  Mit den folgenden vier Schritten ist dies schnell erledigt.

Verbindungsproblem Achsmessgerät
Schritt 1) Gehen Sie ins Hauptmenü Ihrer Achsmessanlage und drücken Sie auf die blaue Taste

 

Verbindungsproblem Achsmessgerät
Schritt 2) Wählen Sie „System konfiguration“ und klicken Sie auf „Enter“.

 

Bluetoothverbindung Achsmessgerät aufbauen
Schritt 3) Bestätigen Sie den Punkt „Suche Bluetoothverbindung“ erneut mit „Enter“.

 

Achsmessköpfe von Achsmessgerät anlernen
Schritt 4) Drücken Sie jetzt „F5“ und bestätigen Sie mit der grünen Taste.

Jetzt verbindet sich die Achsmessanlage erneut per Bluetooth mit den Achsmessköpfen und ist danach wieder voll einsatzbereit.

Haben Sie Fragen zur Bedienung Ihrer Achsmessanlage? Egal ob Ravaglioli, Corghi, Beissbarth, Hofmann oder ATH Heinl, lassen Sie uns einfach einen Kommentar unter diesem Artikel. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


UA-72306825-2